Klub Kurzhaar Nordmark e. V. - gegründet 1922 -
Klub Kurzhaar Nordmark e. V.       - gegründet 1922 -

VGP Ostholstein/Fehmarn am 17./18.10. 2015

Am Samstag den 17.10. konnte Prüfungsleiter Heiner Laß alle 5 gemeldeten Gespanne in Großenaspe vollzählig begrüßen. Nach kurzer Richterbesprechung , Einteilung der Gruppen und dem Signal ,,Aufbruch zur Jagd,, ging es dann zügig, bei mäßigem Wetter, in die Reviere zur Waldarbeit.

Bis auf die Wasser- und Feldarbeit sowie Stöbern und Standtreiben wurden alle Fächer an diesem Tag intensiv geprüft und das eine oder andere Gespann mußte ein paar Punkte lassen, sei es beim Schweiß oder den Gehorsamsfächern... insgesamt waren aber noch alle im Rennen.

Am Sonntag wurde sich dann im ,,Miramare,, auf Fehmarn getroffen. Das besondere an dieser VGP ist, daß bei der Wasser- und Feldarbeit genauso wie beim Stöbern und Standtreiben regulär gejagt werden kann und bei entsprechender Gelegenheit Wild von den Richtern, Helfern oder den Führern erlegt wird. ...und Fehmarn ist nicht unbedingt für seine Wildarmut bekannt! :-)

Demzufolge ging der Adrenalinspiegel immer wieder steil in die Höhe, wenn den Hund beim Standtreiben mehrere Hasen anliefen, Rehwild absprang oder Enten und Fasanen sichtig abstrichen,,, die natürlich beschossen ...oder sogar getroffen wurden! ;-)))

Das galt natürlich auch für die Suche ...nachdem ein Hund reichlich Fasanen gefunden hatte, der andere wieder 7-8 Hasen hochgemacht hatte und der nächste wiederum von allen Wildarten reichlich vorhatte ...waren die Nerven doch straff angespannt!

...das eine oder andere Stück kam auch zur Strecke! (1 Hase, 2 Fasanen, 3 Enten ...und ein paar Luftlöcher ;-)) )

Letztendlich konnten alle Hunde diese absolut jagdlichen Situationen fast ohne Abzüge meistern und ihre Ruhe, ihren Gehorsam und das saubere Bringen unter Beweis stellen.

Am Ende wurde die Wasserarbeit absolviert,,,es war bereits kurz vor Mittag und allen Hunden war deutlich anzumerken, daß die Luft schon etwas raus war. Aber nichts desto trotz wurden alle Anforderungen den Vorgaben entsprechend erfüllt und alle 5 Führer waren glücklich diese schwere, immer für eine Überraschung gute, VGP erfolgreich bestanden zu haben.

Im Anschluß wurden, nach gemeinsamen Essen im ,,Miramare,, die Ergebnisse bekanntgegeben und noch ,,etwas geklönt,, .

Suchensieger bei dieser VGP wurde Silvio Liebers mit seiner Hündin ,,Wessi von der Fuchshöhe,, mit 340 Pkt/ÜF/I.Preis.

 

Unser Dank gilt wie immer allen Organisatoren, Revierinhabern, der Gastronomie und natürlich den Führern, die sich dieser Prüfung gestellt haben.

Besonders danken möchten wir Heiner Laß mit seinem ,,Waldteam,, und der Truppe um Michi, Rainer und Christina auf Fehmarn für die großzügige ,,Jagdfreigabe,, !

 

 

...hier die Ergebnisse und ein paar Bilder

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klub Kurzhaar Nordmark e.V.